Katze „Madonna“

Hallo, ich bin Madonna und meine Herzens-Mama heißt Angelina. Als wir uns das erste Mal gesehen haben, war es Liebe auf den ersten Blick und ich fand mein neues Zuhause auf Anhieb sehr interessant. Meine Mama wusste, dass ich mich direkt Zuhause gefühlt habe, weil ich gleich alle Räume erkunden wollte.

Ich komme aus Ibbenbüren vom Tierschutzverein Ibbenbüren, der in enger Zusammenarbeit mit Seniorenkatzen Amelie arbeitet. Sie haben mich damals von der Straße aufgenommen als es mir sehr schlecht ging und mich aufgepäppelt, weil ich nur wenige Kilo wog. Habe leider keine Zähnchen mehr, aber ich esse alles wie meine Katzenkollegen mit Zähnen.

Meinen Namen bekam ich von meiner ersten Mama und ich hab mir sagen lassen, dass er zu mir passt. MADONNA die (Drama)Queen of Pop. Ich bin sehr gesprächig und ich mag es nicht ,wenn meine Mama telefoniert. Dann rede ich – mit Vorliebe – dazwischen. Ich mache es aber wieder gut indem ich viel mit ihr schmuse.

Angelina sagt immer zu mir ich sei ihre Seelenkatze – und sie hat sooo recht. Wir wollen uns nie wieder trennen und lieben uns sehr. Ich hoffe es werden noch weitere Katzenkollegen unkompliziert und mit viel Menschlichkeit ein schönes liebevolle zuhause finden wie ich.

Pfötchen Madonna und Gruß Angelina